14. ADAC Oldtimer-Rallye „Rund um Oelde“ 2017

Morgen am 13. Mai 2017 kommen wieder Freunde des Oldtimer-Motorsports in Oelde voll auf ihre Kosten. Der Automobilclub Oelde e.V. im ADAC hat zwei Strecken ausgearbeitet für die PS-Freunde alter Schmuckstücke.

Christopher und Hans Fenselau gehen auch dieses Jahr wieder als Vater- Sohn- Team an den Start.

Christopher und Hans Fenselau gehen auch dieses Jahr wieder als Vater- Sohn- Team an den Start.

 

Die Strecke A, die sportliche Oldtimer-Rallye, erstreckt sich dabei über ca. 180 km, während die touristische Strecke B ca. 140 km zu bieten hat.

Um 10:31 Uhr wird morgen das erste Fahrzeug vom Oelder Marktplatz aus ins Rennen geschickt. Die startenden Fahrzeuge werden in Baujahrsklassen unterteilt. Diese reichen von 1919 bis 1992.

Nach dem Rennen kehren die Piloten ab ca. 17:00 Uhr ins Bürgerhaus zur Siegesfeier und einem gemeinschaftlichen Abendessen ein.

Wir haben hier eine größere Auswahl an Fotos von der letzten Oldtimer-Rallye für unsere Leser zusammengestellt: