50 Jahre Eis Molin – Wer erinnert sich noch?

2014-01-27-MolinDer soeben wiedereröffnete Eis-Salon Molin ist seit vielen Jahren eine Institution in der Oelder Ruggestraße, die Leckermäuler aus Nah und Fern anzieht. Doch wer erinnert sich noch an die Anfänge des Eiscafés, das vor einem halben Jahrhundert von Franco und Rina Molin auf der Langen Straße gegründet wurde? Gegenüber dem damaligen Friseur Althaus und der Bäckerei »Stroh«, die später von einem »Hill«-Supermarkt abgelöst wurden, befand sich Molins kleine Eisdiele, vor der sich häufig lange Schlangen bildeten. Continue reading

Bürgerinitiative ProPark lädt ein

©Ruprecht Frieling

Stadtgespräch zur bevorstehenden Kommunalwahl: Was wird aus dem ehemaligen Oelder Stadtpark?  ©Ruprecht Frieling

Zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung über die seit Jahren schwelende Stadtparkfrage lädt die Oelder Bürgerinitiative ProPark ein. Interessierte treffen sich am Dienstag, den 28.01.2014, um 19.00 Uhr.

Erklärtes Anliegen der Bürgerinitiative »ProPark« ist es, so heißt es in einer Pressemitteilung, Parkspaziergängern künftig wieder die kostenfreie Nutzung des Parks zurück zu geben. Mit dieser Initiative möchten die Initiatoren des derzeit ruhenden Bürgerbegehrens »Vier-Jahreszeiten-Park« interessierte Bürger ansprechen, um ein Alternativ-Forum zu bieten. Die Bürgerinitiative möchte mit den Parteien und deren Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl über die Parkfrage intensiv ins Gespräch kommen.

Alle interessierten Bürger sind sehr herzlich eingeladen, an einer Informationsveranstaltung teilzunehmen, die am Dienstag, den 28.01.2014, um 19.00 Uhr,
im Bacchuskeller (Haus Celic), Warendorferstrasse 39 stattfindet

Die seit 13 Jahren ungelöste Stadtparkfrage, die Rolle von Forum Oelde und die weitere Vorgehensweise zur Lösung dieser – von vielen Bürgern als unbefriedigend empfundenen – Situation soll gemeinsam ausführlich besprochen werden.

Die Initiatoren, Helmut Droste, Friedrich Icking und Dr. Ralf Wohlbrück freuen sich auf eine rege Beteiligung, eine fruchtbare Diskussion, einen interessanten Abend und gute Ergebnisse für einen gemeinsamen Weg in dieser Angelegenheit.

Piraten stellen Kandidaten zur Kommunalwahl auf

PiratenAm heutigen Samstag trifft sich die Piratenpartei Warendorf im Bürgerhaus Sendenhorst, um ihre Kandidaten zur Kommunalwahl aufzustellen.

Es sollen die 27 Direktkandidaten für den Kreistag und 13 für den Stadtrat Sendenhorst aufgestellt werden. Die Veranstaltung ist öffentlich und beginnt um 15:00 Uhr.

Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen.

image_pdfimage_print