Eintritt frei für Vandalen & Co. ?

2014-03-29-Unbesetzt offen 09_10Der frühe Vogel, oder auch der Vandale kommt kostenfrei in den Oelder Vier- Jahreszeiten-Park. Das Bild von heute zeigt den unbesetzten Haupteingang des Oelder, ehemaligen kostenfreien Stadtparks mit weit geöffneter Türe.  Öffnungszeit des Parks ist ab 09:30 Uhr. Unsere Aufnahme zeigt die Situation um 09:10. Im Zuge der Landesgartenschau wurde der einst kostenfreie Eintritt in den Stadtpark mit einem Eintrittssystem versehen, um diesen vor Vandalismus zu schützen. Neue, erst kürzlich installierte elektronische Eingangstore, sollen unerlaubten Zutritt sowie auch Vandalismus fern halten. Der OELDER ANZEIGER ist der Meinung, dass die modernste Türtechnik nichts nützt, wenn diese Türen weit offen stehen bleiben. Mehr zu dem Thema finden Sie hier.

Parkeingang am 26.03.2014 um 05.58 Uhr Leserfoto: Dr. Ralf Wohlbrück

Parkeingang am 26.03.2014 um 05.58 Uhr
Leserfoto: Dr. Ralf Wohlbrück

Erneut haben wir heute am 30.3.2014 eine Stichprobe gemacht. Um 08:40 Uhr haben wir den Haupteingang wieder unbesetzt und mit geöffneter Türe vorgefunden. Continue reading

Passiertechnik vor den Eingängen des Vier-Jahreszeiten-Parks

2014-03-25-Parktore (3)Sehr zum Ärger einiger Oelder Bewohner wurden die Parkeingänge zum Vier-Jahreszeiten-Park  vor kurzem geändert. Neue Kartenlesegeräte, Videoüberwachung, Stacheln auf den Zäunen sowie viel zu enge  Drehkreuze lassen mittlerweile Endzeitstimmung aufkommen beim Betreten des ehemaligen Oelder Stadtparkes, dem heutigen Vier-Jahreszeiten-Park. Besucher mit einem Rollstuhl oder Familien mit einem Kinderwagen können an zwei Eingängen darauf hoffen, dass der Haupteingang besetzt ist.  Continue reading

Kreativmarkt zugunsten der Kinder von Tschernobyl

2014-03-23-Tschernobyl-2Das dritte Mal in Folge fand am vergangenen Sonntag der Kreativmarkt im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Oelde statt. Die 1992 gegründete „Den Kindern von Tschernobyl Initiative Oelde“ hatte hierzu zahlreiche Aussteller unterschiedlicher Handwerks- und Kunstwaren eingeladen. Der OELDER ANZEIGER war vor Ort und hat sich das Event für die gute Sache angeschaut. Continue reading

Schweitzer-Schule braucht dringend Unterstützung

Ehrensache: Ehrenamt in Oelde

Ehrensache: Ehrenamt in Oelde

Die Albert-Schweitzer-Schule (OGS) in Oelde sucht Bürger/innen die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Insbesondere wird Unterstützung im Rahmen der offenen Ganztagsschule benötigt.

Im Einzelnen handelt es sich dabei u.a. um

– die Betreuung  von Schülergruppen  bei der Erledigung von Hausaufgaben

– die Einzelbetreuung von Schülern als Lesepaten

– die Gestaltung von Freizeit – und Gruppenaktivitäten

– die Gestaltung und Moderation von Arbeitsgemeinschaften ( Schach, Handarbeiten, Basteln und Werken etc.)

Interessenten melden sich bitte bei:

Ehrenamtszentrale Oelde
. Overbergstraße 4
. 59302 Oelde

Telefon 02522 / 72 678

www.ehrenamt-oelde.de

Mail: info@ehrenamt-oelde.de

image_pdfimage_print