Einzigartig und vielstimmig: eine Hommage ans Tagebuch

2014-06-10-Nottbeck-3Zwei Tage, sechs Tagebücher, sechs Fragezeichen. Auf den TAGEBUCHTAGEN am 13. und 14. Juni 2014 auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg widmet sich eine illustre Auswahl renommierter Künstler einer ebenso illustren Auswahl an Tagebüchern. Ein einmaliges Festival, bei dem Literatur auf Musik, Tanz, Theater und Performance trifft und die gelebte Zeit anderer zum Erlebnis wird! Continue reading

Zweite Akustik Session mit Erfolg

Am Freitag, den 11.04.2014 fand die zweite Akustik- Session in der Alten Post in Oelde statt. Die Messlatte wurde durch den Auftakt im Februar sehr hoch gelegt. Wir haben berichtet. Erfreulich, dass die Latte bei der zweiten Session nicht gerissen wurde und die Qualität gehalten werden konnte. Continue reading

Heute zweite Oelder Akustik Session

Heute Abend ab 20:00 Uhr sind alle Freunde der Akustik wieder eingeladen in die Alte Post Oelde zu kommen. Nach dem Auftakt vor zwei Monaten geht es nun weiter für alle Freunde der handgemachten Musik. Der Eintritt ist frei, es wird aber ein Hut umgehen für die Opener Band Miss Jones. Die Gäste können sich auf gute Musik bis in den späten Abend freuen.

Pfadfinder blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück

v.l.n.r.: Diana Schlegel, Rainer Averbeck, Florian Hoffmann, Marcel Westerwalbesloh,  Christina Stridde, Martina Reimer, Johannes Westerwalbesloh, Martin Holtheide  Fotos: (C) Alexander Ringbeck

v.l.n.r.: Diana Schlegel, Rainer Averbeck, Florian Hoffmann, Marcel Westerwalbesloh, Christina Stridde, Martina Reimer, Johannes Westerwalbesloh, Martin Holtheide
Fotos: (C) Alexander Ringbeck

Zu ihrer diesjährigen Stammesversammlung hatte der Oelder Stamm „der Kleine Bach“ der deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) am vergangenen Sonntag, den 30.03. in das Backhaus geladen. Neben der Wahl des Vorstands stand vor allem ein Rückblick auf das vergangene Jahr im Vordergrund.  Continue reading

Kreativmarkt zugunsten der Kinder von Tschernobyl

2014-03-23-Tschernobyl-2Das dritte Mal in Folge fand am vergangenen Sonntag der Kreativmarkt im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Oelde statt. Die 1992 gegründete „Den Kindern von Tschernobyl Initiative Oelde“ hatte hierzu zahlreiche Aussteller unterschiedlicher Handwerks- und Kunstwaren eingeladen. Der OELDER ANZEIGER war vor Ort und hat sich das Event für die gute Sache angeschaut. Continue reading

image_pdfimage_print