Kinderlieder für jung und alt: Dunkel war´s, der Mond schien helle

Dunkel war´s, der Mond schien helle ist ein Hit, der Anfang des 20. Jahrhunderts Dada vorwegnahm. Ursprünglich als eine von Schülern verfasste Satire auf grottenschlechte »Hochlyrik« verfasst, hat sich der Text, in dem Wagen blitzeschnelle langsam um Ecken fahren und Leute schweigend in Gespräch vertieft sind, bis in unsere Tage gehalten. Das in das Liedgut des Volkes eingegangene Spottgedicht steht stellvertretend für den Humor, der auf dem vorliegenden Album aus jeder Zeile dringt und ihm seinen Titel verlieh.

Continue reading

Winterdepressionen vorbeugen – Bite Back Festival

Heute gibt es hier einen Tipp für eine Veranstaltung in Beelen – nicht nur in Oelde wird für Freunde der härteren musikalischen Gangart etwas geboten.

Für viele Leute ist die Winterzeit, kurz vor Weihnachten eine Zeit der Besinnung, um zur Ruhe zu kommen. Nicht so im T.O.T Keller in Beelen, denn am 14.12. und 15.12. wird es hier ein Festival mit regionalen und überregionalen Bands geben.

Continue reading

Die wundersame Rückkehr des Bücherprinzen

Dass Oelde durchaus gute Autoren und Poeten hat, weiß sicherlich jeder. Da wäre z.B. Maria Bexten, die mit ihren Geschichten über Oelder Normalbürger, die die Herzen rühren, den Leser anspricht, Kantor Heribert Klein oder die Dichterin Marita Utlaut und etliche andere.

Dass es auch Autoren gibt, die in Oelde unter dem Ladentisch verkauft werden, wissen wir alle seit der „Wallraff-Affäre“ des Dr. Schmänk, der die Zensur bis ins Maximum kultivierte und Bücher aus dem Zugriffsbereich der Oelder Bürger nahm, indem er sie aus der Stadtbücherei entfernte. Wahrscheinlich wußte er selbst nicht, dass sie in der katholischen öffentlichen Bibliothek von Sankt Joseph noch auszuleihen waren …

Aber es gibt ja noch den Superlativ …

Continue reading

image_pdfimage_print