SPD-Fraktion unterstützt Bürgerbegehren für eine kostenlose Stadtpark-Nutzung

Die SPD Oelde hat bereits seit dem Ende der Landesgartenschau eine Teilbewirtschaftung des Vier-Jahreszeiten-Parks gefordert. Teilbewirtschaftung bedeutet für uns: Freibad, Eisbahn und alle Events im Park eintrittspflichtig, der Besuch des Stadtparks selbst soll kostenlos für die Bürger sein. Continue reading

Diskussion über den Vier-Jahreszeiten-Park und dessen weitere Nutzung

Die Piratenpartei Warendorf lädt zur Diskussion über den Vier-Jahreszeiten-Park Oelde und dessen weitere Nutzung ein. Die Diskussion wird im Rahmen des lokalen Stammtischs Oelde stattfinden.

Der Vier-Jahreszeiten-Park kommt aus der Diskussion nicht mehr heraus. Über die letzten Jahre hinweg war der Park immer wieder Thema, aber gerade jetzt ist dieses brandheißer denn je!

Anstoß ist ein Bürgerbegehren an die Stadt Oelde, den Park wieder kostenfrei zugänglich zu gestalten wie einst als es noch der Stadtpark war. Der OELDER ANZEIGER hatte in der Vergangenheit berichtet.

Nun meldet sich die Piratenpartei zu Wort und lädt alle intressenten ein, um über das Thema zusammen zu diskutieren.

PiratenTermin: Donnerstag, den 21.03.2013

Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: im Brauhaus Oelde, Markt 3, 59302 Oelde.

Jeder interessierte Bürger und Parkliebhaber ist eingeladen!

Fraktionssitzung die Grünen Oelde zum Stadtpark

2013-03-06-Der Mob vor den Toren des Parkes

Warten Herrchen und Frauchen bereits vor den Toren des Parks, damit deren Vierbeiner Ihre braune Ladung dort abwerfen können? Stehen auf AGRO gepolte Mobs bereits hochbewaffnet in den Startlöchern für die Mission: PARK-APOKALYPSE NOW?
© Torsten Schwichtenhövel

Am 5. März 2013 startete Marita Brormann, Bündniss 90/Die Grünen, pünktlich im Oelder Rathaus eine öffentliche Fraktionssitzung und begrüßte die anwesenden Personen. Anlass des Treffens war die rege Diskussion in den Oelder Medien zu einem Antrag von drei Einwohnern ( den Herren Icking, Wohlbrück und Droste), den Stadtpark wieder frei zugänglich zu machen. Continue reading

Initiative zum Erhalt und zur Belebung des Oelder Stadtparks

Oelder Stadtpark: Künftig freier Eintritt für alle? Fotos: © W. R. Frieling

Oelder Stadtpark: Künftig freier Eintritt für alle?
Fotos: © W. R. Frieling

Über zehn Jahre nach der Landesgartenschau in Oelde ist es aus Sicht vieler Bürger an der Zeit, eine Bestandsaufnahme zu machen und daraus Schlüsse für die Zukunft zu ziehen. Im Ergebnis ist der kostenpflichtige Zugang zum Stadtpark – verbunden mit dem Zwangserwerb des Zugangs zum Freibad – nicht nur ein Ärgernis, sondern für viele mögliche Parkbesucher ein echter Hinderungsgrund. Dr. Ralf Wohlbrück möchte mit einer Initiative Anstoß geben, einen geordneten Weg zu entwickeln, diesen unbefriedigenden Zustand aufzulösen – zum Wohle der Bürger und der Stadt. DER OELDER ANZEIGER veröffentlicht die Begründung  in vollem Wortlaut. Wir freuen uns auf Wortmeldungen zum Thema. Continue reading

Neujahrsempfang der Grünen: Global denken, lokal handeln

Zum 33. Geburtstag der Grünen durfte der Warendorfer Kreisverband einen besonderen Gast in Oelde willkommen heißen. Johannes Remmel, der nordrhein-westfälische Minister für Klimaschutz, Landwirtschaft, Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz hielt am vergangenen Sonntag eine Festrede in der gut gefüllten Alten Post.

Continue reading

Frischer Wind – Piraten im Kreis Warendorf werden aktiv

Das neue Presseteam: (v.l.) Manfred.Jablonski (Telgte), Sebastian Wiesendahl (Vorhelm), Martin Lepper (Warendorf), Thomas Glatzel (Sendenhorst), Michael Ortner (Neubeckum)

Das neue Presseteam: (v.l.) Manfred.Jablonski (Telgte), Sebastian Wiesendahl (Vorhelm), Martin Lepper (Warendorf), Thomas Glatzel (Sendenhorst), Michael Ortner (Neubeckum)

Am Sonntag, dem 13. Januar 2013 trafen sich die Piraten Kreis Warendorf im Hotel Emshof in Warendorf zu ihrer ersten Kreis-Mitglieder-Versammlung (KMV). Geleitet wurde die Versammlung vom kommissarischen Politischen Geschäftsführer des NRW-Landesverbandes Alexander Reintzsch, der die Kreispiraten in organisatorischen Fragen beriet. Anwesend waren auch die NRW-Landtagsabgeordneten Robert Stein und Kai Schmalenbach. Der OELDER ANZEIGER dokumentiert die Pressemeldung der Piraten. Continue reading

Auftritt eines Rechtspopulisten in Kirchengemeinde aktiv verhindert

Durch Hinweise von Lesern, die den OELDER ANZEIGER informierten, konnte der geplante Auftritt eines Rechtspopulisten im Oelder Dietrich-Bonhoeffer-Haus verhindert werden. Damit bleibt der Evangelischen Kirchengemeinde eine große Peinlichkeit erspart.

Continue reading

image_pdfimage_print