Christmas-Special in der Alten Post

Christmas-Special 2014Am letzten Dienstag, den 23.12.2014 hieß es wieder Bühne frei zum 24. Christmas-Special in der Alten Post in Oelde. Thomas Steinhoff, Mitarbeiter der Alten Post, ist seit dem ersten Christmas-Special mit dabei. Das Event, welches mittlerweile Kultstatus erreicht hat, bot super Musik, klasse Kostüme und ein tolles Bühnenbild.

Beim Christmas-Special proben jugendliche Bands & Künstler für die Gäste unter der Leitung der Alten Post Lieder ein, die dann immer unter einem Motto an einem jeden 23. Dezember vorgeführt werden. In diesem Jahr stand alles unter dem Motto: Fairy tales (Märchen).

Christmas-Special 2014

Damian Ehlhardt und Christian Latta

Die große Bühne in der Alten Post wurde dementsprechend dekorieret. Zur Linken stand ein riesiger Baum, in dem sich ein Kater befand (vermutlich Azrael von Gargamel), während zur rechten Seite eine Fee über der Bühne schwebte. An den Wänden hingen überall Bilder bekannter Märchenszenen und die Stars der Bühne waren allesamt klasse verkleidet. Man konnte den Hutmacher aus dem US Fantasy-Film mit Johnny Depp entdecken. Alice aus dem Wunderland kam sogar im Doppelpack daher, während der Bart vom Schneewittchen- Darsteller irgendwie sexy aussah. Ein Gitarrist mit Vampiraugen sowie Maleficent – Die dunkle Fee (die böse Fee aus Dornröschen mit Angelina Jolie) bezirzte optisch die Gäste der Alten Post.

Melanie Ferringo als böse Märchenbraut verkleidet

Melanie Ferrigno als böse Märchenbraut verkleidet

Christmas-Special 2014Christmas-Special 2014Christmas-Special 2014Christmas-Special 2014

Diese waren zahlreich erschienen und der gesamte Laden war zum Bersten voll.

Christmas-Special 2014Christmas-Special 2014Christmas-Special 2014Christmas-Special 2014

                                                           Die Hütte war voll

Christmas-Special 2014

Christian Bachert am Schlagzeug

Christmas-Special 2014

Ebenfalls am Schlagzeug: Fabian Frigge

Christmas-Special 2014

Andre Bußmeier

Christmas-Special 2014

Rafael Fieber als Schnewittchen

Das Publikum sang, tanzte und klatschte mit zu bekannten Songs wie: Baby don´t hurt me, Wind of changes, Mambo No.5, Bruttosozialprodukt, Atemlos durch die Nacht, Keep the faith, I Love Rock´n Roll, Daddy cool und vielen vielen anderen Liedern. Das Cristmas-Special bestand aus 3 Sets mit insgesamt 34 Liedern. Zwischen den Sets konnten die Musiker, Sänger und Künstler eine kurze Verschnaufpause im Backstage-Bereich einlegen.

Einfach mal abdampfen in der Pause

Einfach mal abdampfen in der Pause

Diese war bei vielen sicherlich auch nötig. In der Alten Post ging diese sprichwörtlich auch ab.

Christmas-Special 2014Während der OELDER ANZEIGER seine Arbeit verrichtete, flog uns ein String-Tanga vor die Kamera, was bei vielen Gästen die Stimmung noch weiter aufheizte. Das Ganze führte dazu, dass die Linse unserer Kamera beschlug (siehe im Video Mambo No.5).

Thomas Steinhoff von der Alten Post moderierte zwischen den einzelnen Liedern diese immer passend in einer kleinen Geschichte an und animierte das Publikum zum Mitsingen.

Thomas Steinhoff seit 24 Jahren mit dabei

Thomas Steinhoff seit 24 Jahren mit dabei

Aber auch er selber stand seinen Mann auf der Bühne und unterstützte am Bass und sang ordentlich mit.

Schall, Rauch und Licht wurde geboten

Schall, Rauch und Licht wurde geboten

Am Saxophon gab Petra Minarikova gas

Am Saxophon gab Petra Minarikova gas

Die gesamte Show wurde durch eine tolle Licht- und Bühnentechnik aufgebohrt. Nebelsäulen zischten in die Luft, während die Lichtanlage ein Lichtergewitter auf die Bühne und ins Publikum hinein zündete. Als Thomas Steinhoff davon erzählte, dass es sich um das 24. Christmas-Special handle, wurde so manch einem Gast in der Alten Post bewusst, wie der Zahn der Zeit an einem selber nagt. Die Gäste hatten ein Alter von ca. 17 – 55 Jahren. Ein Event, das verbindet.

Der OELDER ANZEIGER freut sich im kommenden Jahr auf das 25. Christmas-Special in der Alten Post!

Hier gibt es im OELDER ANZEIGER-Kanal noch ein Video, welches die Stimmung gut rüberbringt.


Christmas-Special 2014 Christmas-Special 2014 Christmas-Special 2014 Christmas-Special 2014

image_pdfimage_print

4 thoughts on “Christmas-Special in der Alten Post

    • Danke Martin. Ich muss aber sagen das es noch nie so schwer war wie an den Abend. Die Hütte war echt pickepacke voll und ich bin kaum durch die Menschenmassen gekommen.

      Selber habe ich mich immer wieder von der Musik ablenken lassen, oder ich habe mit alten Gesichtern gequaselt die zu den Feiertagen auf Heimatbesuch da waren.

      Echt ein schöner Abend.

  1. Danke für den tollen Artikel! Schön, dass auch die Schlagzeuger fotografiert wurden, auch wenn sie sich oft im Hintergrund verstecken.

    • Ja die Drummer sind eine scheue Gattung und äußerst schwer in freier Wildbahn vor die Kamera zu locken.

      Vielen Dank für das Lob.

      Dabei muss aber gesagt werden, dass die Vorlage oft entscheidet ob ein Artikel gut oder schlecht wird.

Comments are closed.