Dritte Oelder Akustik Session in der „Alten Post“

Am sechsten Juni ist es wieder so weit. In der Alten Post findet zum dritten Mal die Akustik-Session statt. Nach dem erfolgreichen Anlauf im Februar und der tollen Fortsetzung im April sieht es so aus, als ob sich die Session zu einem echten Hit-Garanten entwickelt.

Die Musiker sowie die vielen Gäste bei den letzten Sessions zeigten deutlich, dass in Oelde eine musikalische Dürre herrschte und somit viele Menschen anlockte. Dank den Initiatoren Martin Bischoff, Frank Handschuhmacher und Jochen Leifeld wurde nun in Oelde ein Musikoase in Zusammenarbeit mit der Alten Post geschaffen.

2014-02-07-Akustik Session 140

Frank Handschuhmacher, Martin Bischoff und Jochen Leifeld

Ohne Eintritt wird am kommenden Freitagabend um 20:00 Uhr gestartet. Die Deaf Chixx, eine eigentliche Rock Cover Band, wird die Gäste akustisch begrüßen und in den Abend einstimmen. Somit dürfen sich alle Fans der Chixx auf eine softe Seite freuen. Die Opener spielen ca. 45 Minuten und werden dann von den anderen Teilnehmern abgelöst.

Die Session in der Alten Post ist immer gut besucht

Die sechs festen Startplätze sind bereits vergeben. Fest zugesagt haben Pedding, Fegger, Wolfgang und Charly, Diane Bliss, die GEA Westfalia Band Liquid Solids, Christian Kaczmarek und Freunde sowie der Schreiber dieser Zeilen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Für fünf weitere Startplätze ist an dem Abend aber noch Platz. Somit können spontan Entschlossene noch dazustoßen. Neu ist jetzt, dass ein Klavier auf der Bühne bereitgestellt wird sowie ein Cocktail-Drumset.

Für einen Vorgeschmack empfehlen wir die zwei Videos von unserem Oelder Anzeiger-Kanal bei YOUTUBE, oder den Rückblick zu den Berichten zu den bereits stattgefunden Sessions.

image_pdfimage_print