Freikarten für Loudside Festival am 16. und 17. 11. in der Alten Post

Loudside heißt ein Verein junger Musikbegeisteter in und um Oelde, der es sich zur Auftrag gemacht hat, den Musikernachwuchs zu fördern und die aktive Musikszene zu unterstützen. Der Gewinn der Veranstaltungen, die dieser Verein organisiert, geht an verschiedene Organisationen und Einrichtungen in Deutschland und der ganzen Welt, die die Arbeit mit Jugendlichen zur Aufgabe haben. Für die Konzerte am Freitag und Sonnabend verlost der OELDER ANZEIGER zwei Freikarten.

So auch an diesem Wochenende: Der Gewinn dieses 2-Tage Festivals geht an skate-aid, eine Titus Dittman Stiftung, die Skater in Krisengebieten unterstützt. Um diesen Gewinn zu optimieren, hat Loudside schweres Geschütz aufgefahren:, 5 Bands am Freitag und 5 Bands am Samstag werden die Alte Post beben lassen.

Der Zeitplan ist wie folgt:

Freitag:

19:30-20:00 Abgestempelt

20:15-20:45  Killing Society

21:00-21:45  My Adorable

22:00-22:45  Haltbar

23:00-23:45  Empty Veins.

 

Samstag:

19:30-20:00  Those were the days

20:15-20:45  Nivo

21:00-21:45 Horsemen

22:00-22:45 My little Rockstar dream

23:00-23:45 Aliens ate my Setlist

Bei diesem Line-Up wird sich sicherlich die eine oder andere Chance für ein gepflegtes Pogen, eine Wall of Death oder herkömmliches Stage-Diven bieten.

Doors sind um 19:00 Uhr, Start ist um 19:30 Uhr.

Und das Schöne ist: Der Oelder Anzeiger verlost zwei Freikarten! Interessenten senden bis zum Donnerstag, 18.00 Uhr eine Mail an Redaktion@Oelder-Anzeiger.de. Die Verlosung erfolgt dann unter Ausschluss des Rechtsweges. Der Gewinner wird benachrichtigt.

image_pdfimage_print

One thought on “Freikarten für Loudside Festival am 16. und 17. 11. in der Alten Post

Comments are closed.