Neues Döner-Kebap-Haus in Oelde

An der Ruggestr. 9 war es nach 18:00 Uhr in den letzten Tagen verdächtig belebt. Grund hierfür war das neue Döner-Kebap-Haus „BABA“. Wir haben uns das Ganze genauer angeschaut und mit Inhaber Sayit Kurtulus gesprochen.

2015-08-02-BABA Döner 1

Die Rugestr. 9 abends um ca. 21:00 Uhr belebt durch Gäste am Kebap-Haus

2015-08-02-BABA Döner Sayit Kurtulus

Sayit Kurtulus

Sayit hatte die Neueröffnung am 24. Juli und möchte damit die Oelder Innenstadt auch attraktiver gestalten. Es ist doch schön, abends auch mal Menschen zu sehen, die in Oelde noch unterwegs sind. Denen möchte er mit seinen Kebap-Speisen leckeres Essen anbieten. Da die Konkurrenz durch Özdemir Döner-Imbiss und den an der Warendorfer Straße befindlichen Toros Döner bereits sehr stark ist, wollen Sayit und sein Team mit selbstgebackenen Dönertaschen und Pizzaböden überzeugen.

Industrielle Teigwaren werden im Kebap-Haus nicht verwendet, berichtete uns der Ladeninhaber stolz. Sofern ein Kunde etwas bestellt, werden frische Teiglinge in den Ofen geschoben.

2015-08-02-BABA Döner 2 2015-08-02-BABA Döner 3

Da das Thema Döner in Oelde fast heilig ist, sind wir auf die Meinungen der Gäste gespannt und bitten hier um ungefilterte faire Berichte.

image_pdfimage_print

2 thoughts on “Neues Döner-Kebap-Haus in Oelde

  1. War dort letztens mit meiner Frau. Wir haben einen Dönerteller mit Pommes bestellt. Das Dönerfleisch ist wirklich sehr gut im Geschmack und besteht laut Geschäftsführer zu 100% aus Rindfleisch, und nicht wie so oft aus Hähnchen oder Truthahn. Die Servicekräfte waren auch sehr bemüht und freundlich. Ich kann den Laden wirklich nur weiterempfehlen.

Comments are closed.