Oelder spenden für den kleinen Anthony

Bei dem kleinen Anthony Hoffmann aus Oelde wurde kurz nach seiner Geburt im Oktober 2010 festgestellt, dass er an Epilepsie und einer Cerebralparese mit halbseitiger Spastik leidet. Das letzte Jahr war besonders schwer für ihn und seine Eltern, da Anthony sehr oft und auch lange in verschiedenen Krankenhäusern behandelt werden mußte. Nun haben sich Familie und Freunde zusammengetan und überraschten Anthony und seine Eltern mit einer Spende für eine angedachte Delfintherapie. Continue reading

image_pdfimage_print