Hitzeknall und abgedrehte Parksituation vorm Vier-Jahreszeiten-Park

Der Tag war bestialisch heiß, so dass der eine oder andere im Büro, auf dem Bau, hinterm Herd oder sonstwo dahinschmolz. Die Anderthalb- Literflasche Wasser war ebenfalls schnell leer, und man sehnte sich den Feierabend herbei, um sich eventuell im Schwimmbad des Vier-Jahreszeiten-Park abzukühlen. Continue reading

image_pdfimage_print