Zwei Freikarten für vehemente Satire – am 15. 11. in der Alten Post

Das Trio „Storno“ aus Münster hat in den vergangenen sieben Jahren gezeigt, wie man selbst krisengeschüttelte Jahre und Ereignisse mit donnerndem Gelächter ausklingen lässt. Nicht ohne Grund kamen mit jeder Neuauflage der satirischen Jahresabrechnung von Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther mehr Besucher. Rund 40.000 waren es zuletzt und das, obwohl die Kabarettisten nach wie vor ganz bewusst auch auf kleinen Bühnen auftreten. Zurzeit knöpft sich das Trio den Jahresabschluss 2012 vor.  Am 15.11.12 gastiert das Trio in der Oelder „Alten Post“. Die Veranstaltung ist komplett ausverkauft. Doch der OELDER ANZEIGER hat für seine Leser noch zwei Freikarten organisiert.

Schon die bisherigen Geschehnisse des Jahres hätten Storno zu frischer Schlagkraft verholfen, bilanziert Funke: „Die unaufhaltsame Erfolgsgeschichte voller absurder Details von Schwarz-Gelb – die Biene Maja wird 100 Jahre.“ Auch der Untergang der Titanic jubiliert sich: „Storno steht auf der Seite des Eisbergs und lässt die Dinge auf sich zukommen“, gibt Rüther gelassen zu Protokoll. „Das passt schon“, ergänzt Philipzen. „Es weiß zwar keiner mehr, wohin der Dampfer fährt aber dafür haben wir jetzt ja die Piraten und sind klar zum Kentern.“

Für kurzentschlossene Freunde der Satire spendiert der OELDER ANZEIGER zwei Freikarten! Interessenten senden bis zum Donnerstag, 16.00 Uhr eine Mail an Redaktion@Oelder-Anzeiger.de. Die Verlosung erfolgt dann unter Ausschluss des Rechtsweges. Der Gewinner wird benachrichtigt.

Internet: www.storno.org

Schlagen satirisch zu und lassen dabei kein Auge trocken: Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther liefern in Storno einen hochprozentigen Cocktail aus intelligenter Analyse mit oft brüllend komischem Zusammenspiel und beeindruckender Musikalität.

 

image_pdfimage_print

One thought on “Zwei Freikarten für vehemente Satire – am 15. 11. in der Alten Post

  1. I’ve been exploring for a little for any high-quality articles or blog posts on this kind of area . Exploring in Yahoo I at last stumbled upon this website. Reading this information So i am happy to convey that I have an incredibly good uncanny feeling I discovered exactly what I needed. I most certainly will make sure to do not forget this site and give it a look regularly.

Comments are closed.