„Freude, schöner Götterfunken…..“ Singen Sie mit!

Paul Wiegelmann vom Musik-Verein Oelde wirbt heute für eine spannende Chorveranstaltung die am 8. Januar starten wird.



Nach der vom Publikum mit Begeisterung aufgenommenen Aufführung der „Mass for Peace“ von Carl Jenkins wird der Musik-Verein Oelde ab Januar den Schlusschor „Ode an die Freude“ der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven einstudieren. Alle interessierten Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung sind herzlich eingeladen, das Werk mitzusingen. Die  intensive Probenarbeit wird mit zwei Konzertaufführungen am 29.3. in Ostbevern  und 2.4. in St. Vitus Oelde-Lette belohnt. Zusammen mit dem großen Orchester der Nordwestdeutschen Philharmonie Herford wird es für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis werden.

Die Proben finden ab 08.Januar jeden Dienstag ab 19.30/20.00h im Thomas-Morus-Gymnasium, Raum 301 statt. Interesssiert? Kommen Sie einfach zu unserer Dienstagsprobe. Mehr Informationen auch unter www.mvoelde.de oder Tel. 30417

Klangbeispiel vom Brandenburger Tor