1

Gourmetfestival mit gutem Erfolg

Freitag und Samstag herrschten Spitzenbedingungen für das Gourmetfestival im Vier Jahreszeiten Park Oelde. Besucher strömten an den sonnigen Tagen zu Scharen zu der kulinarischen Veranstaltung. Das Festival der guten Kochkunst findet einmal im Jahr auf der Burgwiese im Vier Jahreszeiten Park statt.

Das Gourmetfestival wird dabei vom Förderverein des Vier- Jahreszeiten- Parks organisiert und ausgerichtet. Freiwillige und ehrenamtlichen Helfer bewerkstelligen dieses Fest.

Angerichtet hatten Gastronomiebetriebe aus und um Oelde herum.

Averbeck aus Ostenfelde, der Lindenhof aus Bad Waldliesborn, Mühlenkamp und der Burggrafen aus Oelde sowie Zur Windmühle aus Beckum waren beteiligt. Durch die Vielzahl an Gastronomen war für jeden Geschmack etwas dabei. Flammkuchen aus dem Buchenholzofen, gefülltes Schweinefilet mit Spitzkohl und gebratenen Kartoffelwürfeln, Pfifferlingsravioli mit American Beef oder Seehecht auf Rucola-Bandnudeln sollen hier dem Leser den Mund wässrig machen.

Freitag und Samstag konnten die Gäste das Gaumenfest komplett genießen. Nicht nur auf dem Teller aß das Auge mit, sondern es wurde ebenfalls von der Umgebung verwöhnt. Die Bäume, die ringsum an der Wiese  stehen, wurden abends mit bunten Lichtern angeleuchtet. Die Zelte wurden ebenso  toll ausgeleuchtet.

2013-08-18-VJP 005

Leider machte das Wetter am Sonntag nicht mit

Am Sonntag hingegen ging die Veranstaltung aufgrund der Wetterbedingungen buchstäblich baden. Vereinzelte Besucher suchten Schutz unter den Sonnen-/ Regenschirmen. Andere stellten sich unter das Blätterdach der Bäume. Der Nachmittag war bis zum frühen Abend durchwachsen.