1

Oelder Karnevalswagen in Beckum gesichtet

Am Sonntag, den zehnten Februar 2013 ging es mit der Familie und den Kindern zum alljährlichen Kinderkarneval nach Beckum. Pünktlich startete hier an der Stromberger Straße der Umzug und das lustige Treiben nahm seinen Lauf.Karneval an allen Ecken, im Fernsehen, im Radio und in der Presse. Einigen hängt es bereits lang zu den Ohren  raus, aber hier wollen wir über etwas wirklich Neues und Wichtiges für die Oelder berichten!

Unzählige Gruppen und Wagen kurvten durch die Stadt, und wir mussten fast schon aufpassen , vom Zuckerhagen nicht erschlagen zu werden. Gut gelaunt, mitschunkelnd und in toller Stimmung standen Kinder und Eltern am Straßenrand und waren auf einmal doch arg verdutzt!

Ein Oelder Wagen fuhr beim Umzug mit! Wir konnten es uns nicht verkneifen und somit musste der Trupp mit einem kräftigen Rumskedi Oelde begrüßt werden! Oelde, man glaubt es kaum, geht mit Wagen zur Beckumer Show!

2013-02-10-Karneval Beckum

Foto: © Torsten Schwichtenhövel

Der zwar kleine aber dennoch grandiose Wagen wurde ins Leben gerufen von den Langstrümpfen aus Oelde. Die Langstrümpfe gehören zur Tageseinrichtung der Stadt Oelde für Kinder. Kinder dieser Welt war das Motto der mutigen Truppe aus Oelde, die aus Eltern und Erziehern bestand. Die ca. 12 Familien mit Kindern zwischen einem und sechs Jahren zeigten in Beckum, dass die sonst so karnevalssteifen Oelder doch auch Jeck sein können.

2013-02-10-Karneval

Foto: © Torsten Schwichtenhövel

Frau Marie Redman, Mutter und Mitwirkende, berichtete dem OELDER ANZEIGER, dass alle Beteiligten vollauf begeistert waren. Es habe viel Spaß gemacht und die Beckumer waren alle ganz lieb zu den Oeldern.

Der Beckumer Karneval 2013 bestand aus 43 Wagen, 43 Fußgruppen, 23 Kapellen und 2.668 Aktiven. Bei dieser Menge einen Oelder Wagen vorzufinden, verhält sich ähnlich wie einst für Neil Armstrong bei der Landung auf dem Mond: Es ist ein Riesenschritt für die Oelder! Die KITA und die Langstrümpfe machen es vor! Vieleicht ist durch Oelde ja ein Ruck gegangen, sodaß sich für 2014 noch weitere Begeisterte finden!
Hier noch ein Bericht vom WDR und einer vom Sender SAT1 vom Beckumer Karneval.