1

VfB Germania Lette freut sich über 60 neue Trainingsanzüge

Große Freude bei den Nachwuchskickern des VfB Germania Lette: Die B-Jugend (U17), C-Jugend (U15) und D-Jugend (U13) können sich über insgesamt 60 neue Trainingsanzüge freuen. Die Anschaffung der Sets in Grün-Schwarz wurde durch die Volksbank Clarholz ermöglicht.

Freuen sich über neue Trainingsanzüge: Tom Boiny, Christian Baumhus (VfB Germania Lette), Egon Reploh (Volksbank Clarholz), Peter Spliethoff (VfB Germania Lette), Moritz Schmitz, Noah Leveling, Jonas Wiebe und Mark Laas (v.l.). Foto: Volksbank Clarholz



Christian Baumhus, der Jugendvorstand des VfB Germania Lette, dankt der Bank für die großzügige Spende in einer herausfordernden Situation. „Die gespendeten Trainingsanzüge waren als zusätzliche Motivation für unsere Jugendspieler in den schwierigen Corona-Zeiten gedacht. Tatsächlich hat niemand während der Corona-Zeit mit dem Fußball aufgehört. Daher hat dieses Mittel der Bindung von Jugendlichen an den Verein gut funktioniert und bedeutet uns sehr viel“, sagt Baumhus.

Der Jugendfußball litt in den vergangenen zwei Jahren unter teilweise erheblichen Einschränkungen im Trainings- und Spielbetrieb. Phasenweise durfte gar nicht trainiert oder gespielt werden. Zu anderen Zeiten waren Training und Spiele nur unter erheblichem Aufwand möglich und forderten einen großen Mehraufwand von Kindern, Trainern und Eltern. Der Spielbetrieb wurde mehrmals unterbrochen und die Spielzeit 2020/21 konnte nicht mehr beendet und gewertet werden. Baumhus ist deshalb sehr froh, dass sich nun alles mehr und mehr normalisiere.

Egon Reploh, Repräsentant der Volksbank Clarholz, freut sich, mit der Spende den Erhalt des Jugendfußballs unterstützen zu dürfen. „Uns als regionale Bank liegt die Förderung der Vereine vor Ort besonders am Herzen. Gerade die Jugend hatte es in den vergangenen zwei Jahren schwer, sodass unsere Spende hier sicherlich richtig aufgehoben ist“, sagt Reploh.