Radio WAF-Charts mit neuer Sendezeit

Radio WAF LogoAlle diejenigen, denen noch immer „Oh du fröhliche“ oder „Stille Nacht, heilige Nacht“ weiterhin schmerzhaft in den Ohren klingen, könnte die Radiosendung „Radio WAF-Charts“ Linderung verschaffen. Radio WAF, welches seit Jahrzehnten für ein gutes Programm sorgt, ändert nun die Sendezeit. Dies konnte der OELDER ANZEIGER einem Schreiben von Radio WAF entnehmen.

Ab Januar ist die interaktive Charts-Sendung, welche bis vor kurzem noch immer montags ausgestrahlt wurde, nun auf den Freitag verlegt worden. „Damit kehren die Radio WAF-Charts zu alten Wurzeln zurück“, weiß Moderator Simon Pannock der immer im Wechsel mit Carsten Thiel die Sendung fortan freitags von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr moderieren wird.

Radio WaF WAF-Charts_Carsten_Thiel(links)_Simon_Pannock(rechts)2

Carsten Thiel und Simon Pannock

Die Sendung wurde komplett überarbeitet und aufgefrischt. Was damals via Briefwahl angefangen hatte, ist nun via Votes auf der Internetseite vom Radiosender leicht mit ein paar Mausklicks erledigt.

image_pdfimage_print