Zeitreisende erschöpft aber glücklich wieder zurück in 2013 – ANNO 1280

 

tausende Menschen waren vom Sog des Zeitreiseportals betroffen

tausende Menschen waren vom Sog des Zeitreiseportals betroffen

Der Riss der im Raum-Zeitgefüge, welcher am vergangenen Wochenende in Gütersloh-Isselhorst entdeckt wurde, konnte wieder geschlossen werden. Der OELDER ANZEIGER hatte berichtet. Soweit bekannt, sind alle Zeitreisenden wieder unbeschadet ins Jahr 2013 zurückgelangt. Es waren mehr als 12.000 Menschen von dem Sog des Zeitlochs betroffen, teilweise konnten die Massen von Besuchern an der Brücke des Hofes Kruse erst nach minutenlangem Warten ins Mittelalter gelangen. Continue reading

Zeitreiseportal bei Gütersloh entdeckt – die ersten Oelder stecken bereits im Jahre 1280 fest

P1000333

Ein Riss im Zeitgefüge wurde am Freitag in der Nähe von Gütersloh entdeckt. Der OELDER ANZEIGER beobachtete zufällig, wie einige Oelder Bürger versehentlich ins Jahre 1280 gereist sind. Es wird vermutet, dass noch tausende Menschen an diesem Wochenende durch den Sog des Zeitlochs gezogen werden könnten. Unter schwierigen Voraussetzungen gelang es Sandra Förster-Campbell vom OELDER ANZEIGER wieder ins Jahr 2013 zurückzugelangen und die Bevölkerung vor dieser Gefahr zu warnen.

Continue reading

image_pdfimage_print