Verbraucherzentrale klärt Fragen

Die Verbraucherzentrale informiert am Mittwoch (29.11.2017) von 8.30 bis 12.30 Uhr im Jobcenter Oelde, Am Markt 8 über Wissenswertes aus dem Verbraucheralltag.

„Mein Handyvertrag ist viel zu teuer – was tun?“, „Warum muss ich Rundfunkbeiträge zahlen?“, „Mein neu gekauftes Fernsehgerät ist schon defekt.“, „Bin ich richtig versichert?“. Verbraucherinnen und Verbraucher können bei diesen und anderen Fragen am Mittwoch den Service der Verbraucherzentrale vor Ort nutzen.

Bei einem Quiz zum Thema „Reparieren statt wegwerfen“ sind zudem nicht nur hilfreiche Informationen, sondern auch ein kleiner Gewinn zu erlangen.

Die Verbraucherzentrale ist eine unabhängige Anlaufstelle für alle Themen, die Verbraucher betreffen. Im Kreis Warendorf gibt es eine Beratungsstelle in Ahlen (Rathaus, Westenmauer 10) und feste Beratungstage in Warendorf (Jobcenter, Südstr. 10 a).

Kontakt und Öffnungszeiten der Verbraucherzentrale NRW e.V.

Beratungsstelle Ahlen
Rathaus / 1. Etage
Westenmauer 10
59227 Ahlen

Tel. (02382) 96131-01

Mail: ahlen@verbraucherzentrale.nrw

Öffnungszeiten der Beratungsstelle:

Montag: 8.30 – 13.00 Uhr
Dienstag: 8.30 – 13.00 Uhr und 14.30 – 17.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 – 13.00 Uhr und 14.30 – 17.00 Uhr
Freitag: 8.30 – 13.00 Uhr

Beratung im Kreishaus Warendorf
Waldenburger Str. 2, 48231 Warendorf

Tel (02581) – 53 13 13

Montag: 08.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*