Jedes verkaufte Brezel eine Spende

Der Brezelstand mit Herz 2017

Jürgen Jendreizik aus Oelde macht sich heute vom Verein Läuferherz e.V. stark für die Kinderkrebshilfe und weißt auf den Brezelverkauf in der Oelder Innenstadt hin.

Der Advent ist die Zeit vor Weihnachten, in der sich die Christenheit auf das Weihnachtsfest, nämlich die Geburt Jesu, vorbereitet.

Wir vom Verein “Läuferherz“ bringen uns hier auch mit ein, in dem wir den Kindern auf der Station, der Pädiatrische Hämatologie und Onkologie Klinik für Kinder und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Münster, mit einer zusätzlichen Spendenaktion zu unserem “Müns­terland-Sternlauf“  mit den Brezelverkauf unterstützen.

Als Anerkennung für unser Engagement, krebskranken Kindern zu helfen, freuen wir uns, dass uns die Patenschaft zur Anschaffung eines neuen Gerätes zur Behandlung eines neu entwickelten Gerätes, das die Krebszellen erkennt und abtötet übertragen hat.

Wer heute die Kinderonkologie am Universitätsklinikum Münster betritt, stellt sofort fest, dass hier die Kinder liebevoll von dem Psychosozialen  Team betreut werden. Ca. 80% der erkrankten Kinder werden als geheilt entlassen.

Glühwein und frisch gebackene Brezel: Gerade zur Winterzeit eine feine Sache- und es lässt sich damit auch Gutes tun. In der Zeit von Samstag, 8. Dezember bis Sa. 15. Dez. bewirt­schaftet der Verein “Läuferherz“ den von der Goldschmiede Georg Büttner in Oelde zur Verfügung gestellten Brezelstand.

Die Goldschmiede Büttner übernimmt als Sponsorin die Stand- und Einkaufskosten, Brezelbäcker Steinhoff aus Wadersloh stellt sein Equipment unentgeltlich zur Verfügung. Die Stadtparfümerie Pieper ist mit einer zusätzlichen Tombola beteiligt.

Wer die gute Sache unterstützen möchte: Glühwein, Brezel, Kinder und Eierpunsch werden von den Läuferherz-Mitstreitern von Mon. bis Fr. von 14:30 bis 18:30 Uhr; am Samstag und Sonntag und an den Markttagen von 9:30 bis 12:30Uhr zum Verzehr angeboten.

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.