Open Air Theater: Macbeth modern

Am Dienstag, dem 8. September, gibt es für Theaterfans eine besondere Inszenierung von Shakespeares Klassiker „Macbeth“. Ab 19.00 Uhr zeigt das deutsch-niederländische Theaterensemble „King’s Men“ auf dem Außengelände des Kulturguts Haus Nottbeck in Oelde Macbeths Entwicklung zum Tyrannen in einer energiegeladenen modernen Version.

King’s Men Foto Vera Koers

Unter der künstlerischen Leitung der Theatermacherin Silvia Andringa übernehmen vier Schauspieler in bester Shakespeare-Manier sämtliche Rollen des Stücks und erwecken Shakespeares einzigartige Sprache zum Leben – und zwar grenzüberschreitend auf Deutsch, Englisch und Niederländisch und Twents, dem lokalen Dialekt der Region Twente. Sie erzählen mit viel Tempo, Kraft und einer Prise Humor die Geschichte von Macht, Intrige und Größenwahn.

Aufgrund der geltenden Coronaschutzregeln ist das Kartenkontingent begrenzt. Um einen Rückstau bei der Registrierung zu vermeiden, werden die Besucher um frühzeitiges Erscheinen gebeten. Einlass ist ab 18 Uhr. Es gelten Abstandsregeln und Maskenpflicht (außer am Sitzplatz). Spender zur hygienischen Händedesinfektion stehen auf dem gesamten Gelände zur Verfügung. Weitere Informationen zu Hygienemaßnahmen sind vor Ort über Aushänge, telefonisch unter 02529/9497900 oder auf der Internetseite des Kulturguts zugänglich.

Wann und wo?

DI 08.09.2020 | 19.00 Uhr

Museum für Westfälische Literatur – Kulturgut Haus Nottbeck

Landrat-Predeick-Allee 1

59302 Oelde-Stromberg

VVK: 14 EUR / 12 EUR – AK: 16 EUR / 14 EUR

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.