Pfingstenkranz: Wotanskult in Oelde

So sah es in Oelde zu Pfingsten vor einem halben Jahrhundert aus. Foto: © Wolfgang F. Pestel

So sah es in Oelde zu Pfingsten vor einem halben Jahrhundert aus. Foto: © Wolfgang F. Pestel

Jedes Jahr zu Pfingsten wird in Oelde ein dreibeiniger Maibaum aufgestellt: Das ist der Pfingstenkranz, um den Jung und Alt begeistert tanzen. Doch woher stammt dieses Brauchtum? Continue reading

Wotans-Kult in Oelde

2015-05-21-PfingstkranzBereits am Donnerstag, den 21.05.2015, haben wir einen der ersten Pfingstkränze diesen Jahres besucht. Die Kindergartenkinder, Eltern und Erzieher des evangelischen Wichern-Kindergartens tanzten zu: „O Buer, wat kost´ju Hei?“, „Und wer im Januar geboren ist“, „Schönhannchen in der Mühle“ oder zu „O Bauer, hast du Geld?“. Continue reading

image_pdfimage_print