Neue Gesichter und alte Hasen bei Oelde Akustisch

Fast auf den Tag genau ist es nun fünf Jahre her, als die erste Ausgabe von Oelde Akustisch (damals noch mit dem Namen „Akustik Session“ unterwegs) in den Räumen der Alten Post am 06. Februar 2015 ertönte. Die beliebte Veranstaltung wird weiterhin angeboten, personell gibt es Veränderungen.

Es gab vieles zu besprechen

Frank Handschuhmacher, ein Organisator der ersten Stunde, hat den Oelder Anzeiger eingeladen, um über die neuesten Änderungen zu berichten. Das Treffen fand natürlich in der Alten Post statt.

Das neue Team

Thomas Steinhoff, Frank Handschuhmacher sowie die beiden Neuen Jan Burwinkel und Thomas Manthey sind ab sofort die Strippenzieher hinter Oelde Akustisch.

Thomas Steinhoff von der Alten Post wird sich weiterhin um die Technik kümmern. Frank Handschuhmacher wird zukünftig den Bereich der Pressearbeit übernehmen, während sich Jan Burwinkel nun um die Bands, die als Opener fungieren kümmern. Thomas Manthey wird die Rolle der Moderation des Abends übernehmen.

Martin Bischoff, Mitgründer der Oelde Akustisch tritt aus persönlichen Gründen zurück.

Thomas Manthey, Thomas Steinhoff, Jan Burwinkel und Frank Handschuhmacher sorgen zukünftig weiter für den guten Ton in Oelde.

Wertschätzung

Unter anderem ging es in dem Planungsgespräch darum, dass alle Musiker von Anfang bis Ende dabei sein sollten.

Es geht hier auch um Wertschätzung.

Frank Handschuhmacher

Willkommenskultur

Nicht nur das Willkommenheißen der Künstler soll mehr Bedeutung bekommen, sondern es soll ein Rahmen hergestellt werden, in dem sich die Musiker wohl fühlen.

Reibungsloser Ablauf

Damit die Auftretenden sowie die Veranstalter keine böse Überraschung erleben, soll im Vorfeld eine Technik-Liste erstellt werden, was jeden in der Alten Post erwartet. Diese soll u.a. über Bühnengröße, die Zahl der Mikrofone und z.B. die Zahl der I-Boxen informieren.

Die Chemie stimmt

Bei dem Treffen merkte man direkt, dass sich das neue Team untereinander auf Anhieb gut verstanden hat. Es wurde vieles besprochen und schnell zum Punkt gebracht. Die Chemie stimmte hier.

Das Team ist geil, obwohl alle unterschiedlich sind.

Jan Burwinkel

Aufgrund der Unterschiedlichen Stil-Richtungen ist dieses Team sehr breit vernetzt und wird wahrscheinlich für viele weitere Ausgaben der Oelde Akustisch sorgen.

Die Termine in 2019

01. Februar / 12. April / 07. Juni / 04. Oktober / 06. Dezember

Anmeldungen für Bands / Künstler bei Jan Burwinkel via facebook.

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.