Gottes Schöpfung ist sehr gut!

-Weltgebetstag aus Surinam am 2. März 2018 um 17 Uhr in der Stadtkirche-

Die Pfarrerin der evangelischen Stadtkirche, Frau Melanie Erben, weist heute auf den kommenden Weltgebetstag am 2. März hin.

Jedes Jahr am ersten Freitag im März führt uns der Weltgebetstag in ein anderes Land. In über hundert Ländern verbinden sich Christinnen und Christen an diesem Tag im gemeinsamen Gebet. Frauen unterschiedlicher Konfession aus dem jeweiligen Weltgebetstagsland bereiten dafür einen Gottesdienst vor, der dann weltweit von ganz unterschiedlichen Frauengruppen aufgenommen und ausgestaltet wird. Eingeladen sind alle – Frauen und Männer, Jüngere und Ältere. Continue reading

Kolping Oelde sammelt Christbäume ein

Am Samstag, den 13. Januar 2018 sammeln die vielen Helferinnen und Helfer der Kolpingfamilie Oelde die alten Christbäume ein. Wie üblich starten um 09.00 Uhr viele Zugmaschieen und LkW´s, um gegen eine kleine Geldspende die alten Tannen zu entsorgen. Wofür das gesammelte Geld gespendet wird, ist noch nicht klar und wird noch bekannt gegeben.

Bald sammelt der Kolping Oelde wieder ausgediente Christbäume ein

We like it

Zugegeben haben wir es verschlafen, bei 1.000 Likes danke an unsere Leser und Unterstützer des Oelder Anzeigers zu sagen. Zum Anlass von 1.200 Likes möchten wir dies hiermit nachholen.

Dankeschön für:

  • die Zuschriften
  • die positiven und negativen Kritiken
  • das Ansprechen
  • das Vertrauen
  • eure Storys
  • eure Fotos
  • Hinweise
  • Liken und Teilen

Work and Travel Veranstaltung

Am Mittwoch, den 6. Dezember 2017 findet um 18.00 Uhr in Rheda (Berliner Straße 36 ) eine Informationsveranstaltung zum Thema »Work & Travel« statt.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Abiturienten, generell aber an alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die in naher oder mittelfristiger Zukunft einen Work & Travel Auslandsaufenthalt planen bzw. sich generell für dieses Thema interessieren.

Continue reading

Es weihnachtet…

In den Geschäften, Straßen und Vorgärten kann man vereinzelt schon sehen, dass es auf die Weihnachtszeit zugeht. Am kommenden Wochenende, an dem der 1. Advent bevorsteht, wird die Zahl der weihnachtlich geschmückten Häuser und Gärten noch zunehmen. Wir vom Oelder Anzeiger freuen uns, wenn unsere Leser/innen ihre kreativen weihnachtlichen Dekorationen fotografieren und mit uns und den anderen Lesern teilen.

redaktion@oelder-anzeiger.de

oder nutzt unseren Facebook-Kanal.

2013 das Haus der Familie Everszumrode

 

Verbraucherzentrale klärt Fragen

Die Verbraucherzentrale informiert am Mittwoch (29.11.2017) von 8.30 bis 12.30 Uhr im Jobcenter Oelde, Am Markt 8 über Wissenswertes aus dem Verbraucheralltag.

„Mein Handyvertrag ist viel zu teuer – was tun?“, „Warum muss ich Rundfunkbeiträge zahlen?“, „Mein neu gekauftes Fernsehgerät ist schon defekt.“, „Bin ich richtig versichert?“. Verbraucherinnen und Verbraucher können bei diesen und anderen Fragen am Mittwoch den Service der Verbraucherzentrale vor Ort nutzen.

Continue reading

Das Oelder Weihnachtshaus bereits ab dem 25.11.2017 geöffnet

Oelde – es berichtet heute Marcel Westerwalbesloh. Anders als in den vergangenen Jahren eröffnet Guido Glatzel mit seinen Helfern das Weihnachtshaus eine Woche früher. Bereits am Wochenende des 25. & 26.11.2017 können Besucher das bunte Spektakel zwischen 17:00 und 21:00 Uhr im Osthueshof 3 bestaunen. An den Adventstagen (samstags und sonntags) ist das Weihnachtshaus wie schon in den vergangenen Jahren ebenfalls geöffnet.

Das bekannte Weihnachtshaus in Oelde wird wieder erstrahlen

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. So kann man einen schönen Abend bei Glühwein, Kakao, Bier und verschiedenen Speisen genießen.

Für die kleinen Besucher schaut an ausgewählten Tagen der Weihnachtsmann im Osthueshof vorbei und verteilt kleine Geschenke.

An den insgesamt 5 Samstagen bieten die Oelder Pfadfinder ein gemütliches Lagerfeuer an, an dem Stockbrot gebacken und die Finger aufgewärmt werden können.

Was geht bei der »Glocke« vor?

Rumort es bei der Oelder »Glocke«? Darauf lässt das plötzliche Ausscheiden des bisherigen Stellvertretenden Chefredakteurs Dirk Baldus schließen. »Glocke«-Urgestein Baldus wirkte seit neun Jahren als rechte Hand des Chefredakteurs Fried Gehring und leitete zuvor alle Zentral- und Lokalredaktionen in Auftrag durch Fried Gehring. Der OELDER ANZEIGER recherchierte den spektakulären Vorgang.

Continue reading

image_pdfimage_print