Richtigstellung: Enorm auf dem Weihnachtsmarkt

Achtung, hier eine Richtigstellung:

Die holländische Band „Enorm“ spielt am Samstag nicht, wie in der einen oder vielleicht auch anderen Ankündigung zu den Weihnachtsmärkten der Region beschrieben, in der „Gaststätte Alte Post“ in Oelde, sondern im Rahmen des Weihnachtsmarktes auf dem Parkplatz vor der „Alten Post“. Somit sind Kartenvorbestellungen überflüssig, das Konzert ist umsonst und draussen – und es wird sicherlich wieder grandios, also strömt in Scharen herbei!

Eine ausführliche Vorankündigung folgt.

image_pdfimage_print

Oelde: Aktiv für Asylbewerber, Flüchtlinge und Migranten

Foto: © Gerd Altmann / pixelio.de

In der Oelder Facebook-Gruppe war vor einiger Zeit der Satz zu lesen: „In Oelde ist jeder willkommen, der hier leben möchte.“  Zur Situation der Asylbewerber in unserer Stadt führte der OELDER ANZEIGER ein Hintergrundgespräch mit Frau Gröver, Leiterin des Fachdienstes Soziales, Familien und Senioren.

Continue reading

image_pdfimage_print

Wichern-Kindergarten zeigte rasantes Musical

Große und kleine Stars konnten gestern Nachmittag von stolzen Eltern, Opas und Omas, Erzieherinnen und ihren Geschwistern bestaunt werden. Das Musical Felicitas Kunterbunt von Goldstein, Schulze, Schulze kam bei allen sehr gut an!

Continue reading

image_pdfimage_print

Ehrenamtszentrale Oelde sucht sozial engagierte Mitbürger

Jürgen Langhoff, Norbert Brinkschneider und Wolfgang Schmitz (von links) leiten die Ehrenamtszentrale
Foto: ©Sabine Grigowski

Der Monat November endete für die Mitarbeiter der Oelder Ehrenamtszentrale mit einer positiven Überraschung: Erstmalig seit ihrem Bestehen hat sich in der vergangenen Woche eine Schülerin gemeldet, um sich über das Angebot an neuen Aufgaben zu informieren. Auf den ersten Blick nicht ungewöhnlich, wenn man aber das Alter der Interessentin betrachtet, eine bemerkenswert positive Nachricht.

Continue reading

image_pdfimage_print

Adventsmarkt im Drostenhof

Zum zwölften Mal laden die Vereine der Begegnungsstätte Drostenhof e.V. zum Advent auf dem Drostenhof ein. Rund um den geschmückten Innenhof sind die Scheunen und der Saal adventlich gestaltet. In gemütlicher Atmosphäre wollen sie alte Freunde treffen und neue Freunde gewinnen.  Dies teilt Frank Oßenbrink, Mitarbeiter des OELDER ANZEIGER, mit.

Continue reading

image_pdfimage_print