Tannenbaumaktion der KLJB

Flyer der Tannenbaum Aktion des KLJB

Seit etwa 40 Jahren verkauft die katholische Landjugend in Oelde und Stromberg im Dezember Weihnachtsbäume. Das Grundprinzip beruht darauf, den Erlös der Aktion für einen guten Zweck zu spenden. In diesem Jahr wird das Geld an die „Aktion kleiner Prinz“ übergeben, um Projekte im Kreis Warendorf zu unterstützen.

Der Verkauf der Bäume ist am 15.12.2012 von 08.00-13.00 Uhr auf dem Marktplatz an der St.Johannes Kirche und auf dem Gelände der Fa. Spinne am K+K-Markt sowie in Stromberg am Elli-Markt.
Besonders praktisch ist der gebotene „Lieferservice“. So ersparen sie sich unnötige Umstände und ihr Baum wird gegen eine kleine Spende von den fleißigen Helfern bis zu ihnen nach Hause gebracht.

image_pdfimage_print

Der grausige „Ömmes“ von Oelde!

Foto: © Martin Bischoff

Heftige Diskussionen über den „Ömmes“ und den lieblosen Weihnachtsschmuck! Oelder Bürgerinnen und Bürger erheben die Stimme für den sprachlosen Nackedei!

Continue reading

image_pdfimage_print

Christmas Special: Am 23.12. lässt die „Alte Post“ es krachen


Am 21. Dezember steht die Sonne im Zentrum der Milchstrasse, und die Welt wird untergehen. Zumindest, wenn man dem Kalender der   Maya glaubt. Das ist natürlich nicht sicher; sicher ist nur, dass die „Alte Post“ am 23. Dezember die Welt wieder auferstehen lässt!

Continue reading

image_pdfimage_print

Richtigstellung: Enorm auf dem Weihnachtsmarkt

Achtung, hier eine Richtigstellung:

Die holländische Band „Enorm“ spielt am Samstag nicht, wie in der einen oder vielleicht auch anderen Ankündigung zu den Weihnachtsmärkten der Region beschrieben, in der „Gaststätte Alte Post“ in Oelde, sondern im Rahmen des Weihnachtsmarktes auf dem Parkplatz vor der „Alten Post“. Somit sind Kartenvorbestellungen überflüssig, das Konzert ist umsonst und draussen – und es wird sicherlich wieder grandios, also strömt in Scharen herbei!

Eine ausführliche Vorankündigung folgt.

image_pdfimage_print

Oelde: Aktiv für Asylbewerber, Flüchtlinge und Migranten

Foto: © Gerd Altmann / pixelio.de

In der Oelder Facebook-Gruppe war vor einiger Zeit der Satz zu lesen: „In Oelde ist jeder willkommen, der hier leben möchte.“  Zur Situation der Asylbewerber in unserer Stadt führte der OELDER ANZEIGER ein Hintergrundgespräch mit Frau Gröver, Leiterin des Fachdienstes Soziales, Familien und Senioren.

Continue reading

image_pdfimage_print