Stromberger Autor veröffentlicht seinen dritten Westfalenkrimi

2014-10-24-Erasmus FliegeWenn die Tage wieder länger werden und es dunkel wird in Stromberg, beginnt die Zeit des Schreibens. Zumindest für den Krimiautor Erasmus Herold. Nicht so jedoch in diesen Tagen. Erst vor kurzem ist Herolds dritter Westfalenkrimi „Und ich richte ohne Reue“ erschienen und so ist der Autor unterwegs, um sein Buch neben dem klassischen Buchhandel durch Lesungen vorzustellen und bekannt zu machen. 

Continue reading

Neuer Spielplatz in der Friedlandsiedlung ist nun fertiggestellt

Spielplatz 1Der neue Spielplatz in Oeldes Friedlandsiedlung liegt zwischen der Schorlemerstraße und Anton-Heinen-Straße und ist nun nach monatelangem Umbau fertig. Die Absperrungen sind entfernt und die letzten Spielgeräte wurden am Dienstag 20. Mai 2014 aufgestellt. Der OELDER ANZEIGER hat sich den Spielplatz einmal angeschaut.

Continue reading

Erich-Kästner-Schule beendet Hasebikes Challenge Weeks

2014-04-06-Räder (6)

Eine liebevoll gestaltete Collage zeigt deutlich, wie viel Spaß Schüler und Lehrer in den drei Wochen an den Spezialrädern hatten

Die Erich-Kästner-Schule in Oelde beendete am Freitag den 28. März 2014 die Hasebikes Challenge Weeks. Diese drei Wochen waren sicherlich nicht nur für die Kinder ein Highlight der besonderen Art, konnten sie doch verschiedene Liegedreiräder ausprobieren und ihre Körperwahrnehmung schulen.

Continue reading

Glühweinecke Ruggestraße unterstützt Anthonys Delfintherapie

Das Team der Glühweinecke, Ruggestraße in Oelde, spendet die alljährlichen Einnahmen für gemeinnützige Zwecke in Oelde. Dieses Jahr möchte das Team Anthony Hoffmann mit dem Erlös ein Stück näher an die Delfintherapie bringen. Continue reading

Ein Oelder präsentiert neuerschienenden Krimileckerbissen nicht nur für Oelder

Buch1

Erasmus Herold ist mittlerweile nicht nur im Oelder Raum ein Begriff. In diesen Tagen erscheint sein nunmehr dritter Roman „Und dein Lohn ist der Tod“. Der Stromberger Autor traf sich zu einem Gespräch mit Sandra Förster-Campbell vom Oelder Anzeiger in Stromberg, an einem möglichen Schauplatz seines Krimis.

Continue reading

Oelder spenden für den kleinen Anthony

Bei dem kleinen Anthony Hoffmann aus Oelde wurde kurz nach seiner Geburt im Oktober 2010 festgestellt, dass er an Epilepsie und einer Cerebralparese mit halbseitiger Spastik leidet. Das letzte Jahr war besonders schwer für ihn und seine Eltern, da Anthony sehr oft und auch lange in verschiedenen Krankenhäusern behandelt werden mußte. Nun haben sich Familie und Freunde zusammengetan und überraschten Anthony und seine Eltern mit einer Spende für eine angedachte Delfintherapie. Continue reading

Oelde goes Wild West

Impressionen vom Westernturnier

Impressionen vom Westernturnier

An diesem Wochenende findet in Oelde an der Reitanlage am Ruthenfeld zum 8. Mal ein Westernturnier statt. Wer aber meint, dort gäbe es ein Rodeo zu sehen oder sogar Rindertreiben, der liegt falsch. Auch Old Shatterhand oder Winnetou werden nicht vor Ort sein.

Continue reading

Zeitreisende erschöpft aber glücklich wieder zurück in 2013 – ANNO 1280

 

tausende Menschen waren vom Sog des Zeitreiseportals betroffen

tausende Menschen waren vom Sog des Zeitreiseportals betroffen

Der Riss der im Raum-Zeitgefüge, welcher am vergangenen Wochenende in Gütersloh-Isselhorst entdeckt wurde, konnte wieder geschlossen werden. Der OELDER ANZEIGER hatte berichtet. Soweit bekannt, sind alle Zeitreisenden wieder unbeschadet ins Jahr 2013 zurückgelangt. Es waren mehr als 12.000 Menschen von dem Sog des Zeitlochs betroffen, teilweise konnten die Massen von Besuchern an der Brücke des Hofes Kruse erst nach minutenlangem Warten ins Mittelalter gelangen. Continue reading

Zeitreiseportal bei Gütersloh entdeckt – die ersten Oelder stecken bereits im Jahre 1280 fest

P1000333

Ein Riss im Zeitgefüge wurde am Freitag in der Nähe von Gütersloh entdeckt. Der OELDER ANZEIGER beobachtete zufällig, wie einige Oelder Bürger versehentlich ins Jahre 1280 gereist sind. Es wird vermutet, dass noch tausende Menschen an diesem Wochenende durch den Sog des Zeitlochs gezogen werden könnten. Unter schwierigen Voraussetzungen gelang es Sandra Förster-Campbell vom OELDER ANZEIGER wieder ins Jahr 2013 zurückzugelangen und die Bevölkerung vor dieser Gefahr zu warnen.

Continue reading

Junges Oelder Unternehmen schafft Arbeitsplätze und unterstützt die Jugend im Sport

Seit dem 1. November 2012 ist die Firma MPS Micropaint Deutschland GmbH in Oelde am Landhagen 16 ansässig. „Angefangen hat der Betrieb mit zwei Leuten. Bis heute sind durch uns insgesamt 11 neue Arbeitsplätze in Oelde entstanden.“, so Dirk Pöttker, der Geschäftsführer von MPS Micropaint.

Continue reading

image_pdfimage_print